Sonnenaufgänge


Hemmelsdorfer See

Der Hemmelsdorfer See liegt nördlich von Lübeck in direkter Nähe zur Ostsee im Bereich der Gemeinden

Ratekau und Timmendorfer Strand und war früher eine Förde.

Um den See herum liegen die Ortschaften Hemmelsdorf, Offendorf, Kreuzkamp, Wilmsdorf, Warnsdorf, Häven und Niendorf.

 In Niendorf mündet die Aalbek, der Abfluss des Sees, in die Lübecker Bucht.


An der Trave

ist ein 124 km langer Fluss in Schleswig Holstein, der in die Ostsee mündet.  Die Trave entspringt Gießelrade bei Ahrensbök in Ostholstein In der Dorfmitte findet sich der Quelltümpel, der von einer kleinen Anlage mit Sitzbänken umgeben ist. 

Von dort geht es Richtung Bad Segeberg und dann weiter in Richtung Süden nach Bad Oldesloe. Dort knickt sie nach Osten ab, um erst südlich an Reinfeld vorbeizufließen und dann bei Hamberge und Moisling nach Lübeck zu gelangen. Von dort geht es dann Richtung Ostsee.


Ratzeburger See

Der Ratzeburger See ist ein See im Südosten Schleswig-Holsteins im Naturpark Lauenburgische Seen.

Das Nordostufer grenzt an Mecklenburg-Vorpommern. Am westlichen Seeufer liegen die Gemeinden Groß Sarau, Pogeez und Buchholz. Gemeinsam mit dem Küchensee umschließt er die Inselstadt Ratzeburg. 


Elbe-Lübeck-Kanal

Der Elbe-Lübeck-Kanal ist 61,55 km  lang.  Er geht von Lauenburg nach Lübeck und stellt eine Verbindung für die Binnenschifffahrt zwischen Elbe und Ostsee dar. 


Schönes Schleswig Holstein


Sonnenuntergänge