Schottland -  im Juni 2018


Edinburgh - Fortrose - Lewis - Harris - Skye - Edinburgh

1100 Meilen - 1760 km

 


Puzzle, Kalender, Leinwände und viele mehr

zum Thema Schottland findet Ihr hier:

 



Start der kleinen Rundreise war in Edinburgh am 10. Juni und endet dort am 19/20. Juni

Edinburgh, seit dem 15. Jahrhundert die Hauptstadt von Schottland, ist seit 1999 auch Sitz des Schottischen Parlaments. 

Die Stadt liegt an Schottlands Ostküste im Vereinigten Königreich Großbritannien. Ein bezauberndes Städtchen, wo es viel zu entdecken gibt.

Calton Hill ist die markanteste Erhebung in Edinburgh mit einer Höhe von 103 Metern. Er befindet sich am östlichen Ende der Princes Street.


Am 11. Juni gab es wieder ein weltklasse Frühstück bei Paul im 94dr

danach ging es  Richtung Inverness - Fortrose

Erster Stopp am Chanonry Point in Fortrose, leider war es sowohl am Nachmittag, als auch am nächsten Morgen sehr wolkenverhangen und diesmal zeigten sich dieDelfine am Morgen nur ganz zaghaft.

 


Am 12.6 . brachen wir nach einem erneuten Besuch des Chanonry Point in Richtung Ullapool auf, um von dort mit der Fähre nach Stornoway  zu fahren

Auf dem Weg dorthin machten wir einen Stopp bei den Rogie Falls.   ( Gälisch : Eas Rothagaidh ), einer Reihe von Wasserfällen auf dem Black Water , einem Fluss in Ross-Shire in den schottischen Highlands . Die Wasserfälle sind in der Nähe von Contin.

Bei Little Garve gibt es eine Brücke über den Blackwater River (Gälisch: An t-Alltan Dubh), die Wade's Brücke. 

Von dort gibt es einen Wanderweg bis zur Silverbridge.


Lewis  12.6. bis 15.6.


Harris  15.6. bis 17.6.

Harris, die Insel, die mit Lewis nur an einer ganz schmalen Stelle bei dem Ort Tarbert verbunden ist, weist hingegen schon ein paar kleine Berge auf, bietet aber auch eine Mischung aus Fels, Torf und Lochs. Im Osten findet sich dabei eine unvergleichliche Single-Track-Road an der Küste entlang, die an der St. Clement’s Church endet.


Isle of Skye 17.6. bis 19.6.

Die zauberhafte Hebriden-Insel.

Mehr zu entdecken gibt es hier


Am 19.6. ging die Fahrt zurück nach  Edinburgh, zur letzten Übernachtung wieder bei Paul und John im 94dr