Glen Canyon National Recreation Area / Lake Powell 13. - 15.9.13


Die Glen Canyon Nation Recreation Area ist ein Naturschutz- und Erholungsgebiet Sie umfasst 5076 km² .

Dazu gehört auch der Lake Powell und die umliegenden Wüsten.

Der Lake Powell ist ein Stausee, der 1964 durch das Aufstauen des Colorado Rivers entstanden ist.

Dafür wurde ein rießiges Canyon Gebiet geflutet, wodurch die unzähligen Seitenarme des Sees entstanden sind.

Doch gerade diese Seitenarme machen das besondere am Lake Powell aus, denn man kann stundenlang mit dem Boot

durch die engen, zum Teil mit hohen Felswänden umgebenen Armen fahren und immer wieder einsame Strände entdecken.


Horseshoe Bend

Der Horseshoe Bend ist ein hufeisenförmiger Mäander des Colorado River in der Nähe der Stadt Page.

Die Schleife ist im lokalen Sprachgebrauch aus als "Kind Bend" bekannt.

Das Aussichtsplateau ist über einen Fußweg von 1 km zu erreichen.

Sie ist 1300 m über dem Meeresspiegel und der Colorado River fließt ca. 300 Meter tiefer.


zurück zur Startseite

         weiter zum